Beratung

 

Strategieworkshop Leistung und Gesundheit

 

Gesundheitsförderung wird aus betriebswirtschaftlichen Gründen immer wichtiger. Der Strategieworkshop ist ein kompakter Einstieg in das komplexe Thema betriebliches Gesundheitsmanagement mit dem Fokus psychische Gesundheit. Der Strategieworkshop wendet sich an Unternehmensleitung, Personalleitung, Personalentwicklung, Arbeitnehmervertretung, Arbeitsschutz, betriebsärztlicher Dienst und an BGM-Verantwortliche.

Titel Leistung und Gesundheit
Ziele Überblick über wesentliche Aspekte betrieblicher Gesundheitsförderung (Gesetze, Ziele, Möglichkeiten, Vorgehen, Fallstricke) und erste Bedarfsermittlung.
Rahmen 0,5 – 1 Tag
Inhalt
  • Warum überhaupt Gesundheitsförderung / Stressmanagement im Unternehmen? Stress, Auswirkungen, Anzeichen, Fakten, ROI-Studien
  • Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen gelten? U.a. ArbschG, Gefährdungsbeurteilung, Empfehlungen für Betriebsmediziner
  • Was kann man überhaupt tun und was kostet es? Maßnahmenkategorien, Kostenrahmen
  • Welches Vorgehen hat sich bewährt? Phasen, Erfolgsfaktoren, Erfolgskriterien, wichtige Beteiligte.
  • Wie kann der Analyseprozess strukturiert werden?

Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen

 

Wir beraten Unternehmen dabei, die gesetzlich vorgeschriebene Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen gesetzeskonform und mit angemessenen Methoden zu konzipieren und führen sie auch bei Bedarf als externer Dienstleister durch.

Die einzelnen Bestandteile dieses Beratungsangebots werden bedarfsgerecht angepasst. Typische Beratungselemente sind:

  • Klärung und Einbindung der Beteiligten
  • Definition von Zielen
  • Festlegung der Methode (Workshops, Mitarbeiterbefragung, Arbeitsplatzbegehung) und Sicherstellung der gesetzlichen Vorgaben
  • Planung der Durchführung
  • Zusammenstellung der Ergebnisse, Definition von Handlungsfeldern
  • Vorschläge und Diskussion weiterer Maßnahmen

Maßnahmenkonzept „mentale Stärken stärken“

 

Die Ergebnisse einer Gefährdungsbeurteilung oder anderer Mitarbeiterbefragungen offenbaren nicht selten auch Handlungsbedarf bei der Förderung von Softskills, wie Stressbewältigungskompetenz und Resilienz. Wir beraten Unternehmen dabei, entsprechende Maßnahmen sinnvoll, realistisch, passgenau und mit Aussicht auf Erfolg zu konzipieren und zu implementieren.

Typische Leistungselemente der Beratung:

  • Analyse und Bewertung vorliegender Ergebnisse, Definition von Handlungsfeldern
  • Definition von Zielen
  • Implementations-, Kommunikationskonzept
  • Maßnahmenkonzeption, Projektplanung
  • Durchführung der Maßnahmen, Projektsteuerung
  • Evaluation