Aktuelles

Gegenwind

Achtsamkeitsimpuls Juli 2018: Wenn wir beruflich oder privat Veränderungen angehen wollen, müssen wir mit Widerstand rechnen. Die Frage ist, wie geht man mit ihm um. Zwei eher unproduktive Varianten sind, sich ins Bockhorn jagen zu lassen und das Veränderungsprojekt aufzugeben oder sich gegen kritische Stimmen abzuschotten und zu immunisieren. Um trotz Widerständen das Veränderungsprojekt nicht vorschnell aufzugeben und gleichzeitig für kritisches Feedback offen zu bleiben, hilft es das eigene Selbstvertrauen zu stärken. Der Achtsamkeitsimpuls bietet eine Übung,dazu.

MBSR-Auffrischungsabende

Personen, die schon einen MBSR-Kurs gemacht haben, bei mir oder jemand anderem, sind herzlich zu den MBSR-Auffrischungsabenden eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Abend kostet 10 EUR.

Die Auffrischungsabend finden jeden dritten Donnerstag im Monat, jeweils von 19.00 – 20.30 Uhr im Hausgrün 27 (Raum von Daniela Sauter und Andrea Käpernik) in Emmendingen. Matten und Sitzkissen sind vorhanden.

Reiz-Fasten - ein Mental-Dope

Achtsamkeitsimpuls Juni 2018: Wir leiden zwar unter einer Informationsüberflütung, aber auch unter dem Gegenteil. Ohne die permanenten Reize (Twitter, WhatsApp, Instagram, Email …), die uns die digitale Welt bietet, geraten viele ebenfalls unter Stress. Reizarme Situationen auszuhalten, wird zu einer Herausforderung für die Konzentration. Wieviel Reizarmut, man könnte auch sagen Langeweile oder Muße, halten Sie aus. Wenn Sie das testen wollen, lege ich Ihnen die Übung aus dem Achtsamkeitskeitsimpuls vom Juni ans Herz.

Auf neue Ideen kommen

Achtsamkeitsimpuls Mai 2018: Achtsamkeit und Meditation werden manchmal so verstanden, dass Gedanken eher schlecht sind und die Gedankenproduktion durch die Achtsamkeitspraxis abgeschaltet werden sollte. Das stimmt nicht. Glücklicherweise. Denn unsere Gedanken können zwar hinderlich sein, z. B. in Form von nutzlosen Grübeleien. Sie können aber auch ungeheuer fruchtbar und bereichernd sein, z. B. in Form neuer Ideen. Der Achtsamkeitsimpuls dreht sich darum, dass Gedanken nicht nur kein Feind der Achtsamkeit sind, den es zu bekämpfen gilt, sondern dass Achtsamkeit im Gegenteil die Ideenproduktion sogar anregen kann.

Dableiben bei Gefühlen zum Fortlaufen

Achtsamkeitsimpuls April 2018: Gefühlsregulation ist mittlerweile ein Buzzwort in Führungskräftetrainings und vielleicht auch ein Grund für den Achtsamkeits-Hype. Denn Gefühlsregulation ohne Achtsamkeit, nämlich die bewusste Wahrnehmung und Anerkennung der gegenwärtigen Gefühlslage geht nicht. Der Achtsamkeitsimpuls enthält eine Übung zum konstruktiven Umgang mit unangenehmen Gefühlen.

Sie können sich mal gern haben

Achtsamkeitsimpuls März 2018: Die wissenschaftliche Forschung ist eindeutig: der liebevolle Umgang mit sich selbst stärkt und hält gesund. Der Achtsamkeitsimpuls dreht sich um eine einfache Möglichkeit, den liebenvollen Umgang mit sich immer wieder zu praktizieren und zu üben.