Aktuelles

Waldbaden, ein analoges Abenteuer

Achtsamkeitsimpuls Oktober 2019: Waldbaden scheint eine neue Kuh, die durchs Dorf getrieben wird. Selbst wenn es so ist, lohnt es sich, sich die Sache genauer anzusehen. Die positive Wirkung des Waldes ist wissenschaftlich nachgewiesen. Der Achtsamkeitsimpuls bietet eine Anleitung für eine Waldbadeübung, die erholen und verblüffen.

MBSR-Kurs in Waldkirch ab 6. Februar

Am 6. Februar 2020 beginnt in Waldkirch wieder ein achtwöchiger MBSR-Kurs. MBSR steht für Mindfulness Based Stress Reduction. MBSR ist ein intensives Achtsamkeitsprogramm, das von Jon Kabat-Zinn vor ca. 40 Jahren entwickelt wurde. MBSR ist mittlerweile weltwelt verbreitet und die vielfältigen positiven Wirkungen des Kurses, z. B. in Bezug auf Stressbewältigung, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden sind in vielen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen worden. Mehr Informationen zum MBSR-Kurs finden Sie hier.

Ergebnisse Forschungsstudie "achtsam studieren"

Die Ergebnisse des Forschungsstudie „achtsam studieren“ an der Hochschule Darmstadt liegen jetzt vor. Sie zeigen eindrücklich die Wirksamkeit von Achtsamkeit als Weg zur Stressreduktion auch in einem obligatorischen Kontext.

Hier eine Zusammenfassung der Ergebnisse.

Die Studie wurde mit allen Studierenden eines 3. Semester in drei verschiedenen Studiengängen durchgeführt. Um zu prüfen, ob ein Achtsamkeitstraining als Teil des normalen Regelstudiums funktionieren kann, konnten sich die Studierenden nicht freiwillig für das Achtsamkeitstraining melden, sondern wurden per Losverfahren den Trainingsgruppen oder den Kontrollgruppen zugeordnet.

Hier ein Video zur Forschungsstudie:

Vom Anpacken und Loslassen

Achtsamkeitsimpuls September 2019: Achtsamkeit wird gründlich missverstanden, wenn man es als Vehikel versteht, um alles zu akzeptieren und sich mit allem abzufinden. Im Gegenteil ist Achtsamkeit ein Weg, uns bewusster zu werden, wo wir etwas verändern können (und es vielleicht aus Bequemlichkeit nicht anpacken) und wo wir nichts verändern können (und vielleicht aus Gewohnheit oder um die Realität nicht anerkennen zu müssen, immer wieder vehement und gleichzeitig erfolglos dagegen ankämpfen). Der Achtsamkeitsimpuls enthält eine Übung, die helfen kann, sich auf eine freundliche und annehmende Weise, solcher mentalen Verstrickungen bewusst zu werden. Diese Bewusstwerdung ist ein erster Schritt, fruchtloses Klagen durch erfolgversprechendes Handeln zu ersetzen.

Stille und Sammlung

Achtsamkeitsimpuls August 2019: Die Präsenz und Aufmerksamkeit in Besprechungen ist ein rares Gut. Smartphones, To-do’s und Termindruck sind allgegenwärtig und lenken ab. Ein „Silent Start“ kann die Konzentration und Präsenz in der Besprechung deutlich verbessern. Was das ist und wie Sie ihn ausprobieren können, erfahren Sie in diesem Achtsamkeitsimpuls 

Beitrag in moment by moment von Helmut Aatz

In der aktuellen Ausgabe (03/18) von moment by moment, dem Magazin für Achtsamkeit, wurde ein Erfahrungsbericht von mir zum Thema „Geschirr spülen“ veröffentlicht. Ein amüsanter und lesenwerter Artikel finden meine MBSR-Kollegen.
Wer sich unbedingt den Kauf von moment by moment (www.moment-by-moment.de) ersparen möchte, obwohl das Magazin für Achtsamkeitsinteressierte fast schon ein „Muss“ ist, kann hier meinen Beitrag lesen.